bild 5 oled. Ein aufregender Mix.

Warmer Minimalismus. Hightech mit Seele – und einem touch cosyness. Sinnlich und überraschend wandelbar.

Welcome. Home.

Gemaserte Eiche, wunderbar verarbeitet. Handwerk und Hightech ergeben einen spannenden Kontrast. Im Innern: Das Beste, was dieFernsehtechnologie derzeit zu bieten hat. Außen: ein aufregender Materialmix. Holz, gebürstetes Aluminium, ultraflacher futuristischer 4,9 mm OLED Screen…

„Wir sind eine der ersten, die im Fernsehbereich wieder Holz verwenden.”

Bodo Sperlein, Loewes Creative Director

Bodo Sperleins Designansatz:

Bodo… ehrwürdige Eiche, zum futuristischen gerade mal 4,9 mm ultraflachen Oled-Screen – eine überraschende Kombination… 

Dadurch wird der Fernseher sehr individuell. Das ist ein regelrechtes Charakterstück. Ich mag Stilbrüche, traditionelle Materialien kombiniert mit Hightech.

Die hohe Kunst des gelungenen Stilbruchs? 

Diese schwarzen Screens werden immer dünner. Und sehen in ihrer Reduziertheit bald alle gleich aus. Ich arbeite gerne mit Materialien wie Holz, Stein, Silber. Gerade in der Kombination mit Hightech ergibt das einen ungeheuer spannenden Kontrast.

Fernsehen, das Lagerfeuer des 21. Jahrhunderts?

Absolut. Ich möchte, dass man da wieder gemeinsam zusammensitzt. Dass da nicht nur ein anonymer Flatscreen an der Wand hängt, sondern ein Möbelstück im Raum steht, das ein  Gefühl von Welcome Home, Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt.

bild 5 oled läßt sich aus verschiedenen Modulen kombinieren. Wie funktioniert das?

Das macht Spaß. Sie können sich ihr Wunschmodell selbst kreieren. Mit dem Floor Stand aus handgearbeiteter, gemaserter Eiche, in einem Naturton oder Schwarz.  Oder mit dem puristischen Table Stand aus gebürstetem Aluminium. Es gibt die klang 5 80-Watt-Soundbar. Man kann aber auch Speaker aus dem Loewe-Soundsystem anschließen. bild 5 ist ungeheuer wandelbar…

 

Credits:

Fotos: Michael Donath, Berlin.